Aktuelles - Alles Neue rund
um unsere Praxissoftware

MEDIZIN 2019 in Stuttgart: medatixx ist dabei

Presse

Auf der MEDIZIN 2019 in Stuttgart präsentiert der Softwarehersteller medatixx in Halle 4 an Stand 4B 10 die neuesten Highlights der gleichnamigen Praxissoftware. So gibt es ein umfassendes Aufgabenmanagement, das jetzt ohne Zusatzkosten bereits in der Basisversion enthalten ist. Es unterstützt Praxisteams bei der Organisation und Erledigung anstehender Arbeiten. „Wer? – Was? – Wann?“ – mit einem Blick sieht man die Antwort auf diese Fragen. Patienten, Karteikarteneinträge wie Anamnesen, Therapien und Befunde oder etwa Laborberichte lassen sich mit einer Aufgabe verknüpfen, beispielsweise mit der Befundkontrolle. Geht ein Laborbericht mit atypischen Werten ein, erstellt die Mitarbeiterin eine Aufgabe für den Arzt und verknüpft den Patienten sowie den Laborbericht mit der Aufgabe. Der Arzt ruft dann aus der Aufgabe heraus per Mausklick den Laborbericht auf.

Auch das Hinterlegen von Checklisten ist möglich – so wird die Aufgabe in einzelne Schritte gegliedert. Um alle Aufgaben immer im Blick zu haben, bietet medatixx individuell gestaltbare Ansichten: Ganz nach Wunsch können die Aufgaben in einer Liste, einem Panel, das in allen Bereichen der Software an der rechten Seite angezeigt wird, oder einem Taskboard angezeigt werden. Im Taskboard lassen sich mehrere Aufgabenlisten, anwesende Patienten sowie anstehende Termine, das Terminplaner-Modul vorausgesetzt, nebeneinander darstellen. Für die Gestaltung der einzelnen Aufgabenarten stehen über 1.500 Symbole mit freier Farbauswahl zur Verfügung. Jedes Praxisteam-Mitglied kann sich die Aufgabenlisten individuell gestalten – von der Reihenfolge über den Arbeitsplatz oder die Arbeitssituation. Wer benachrichtigt werden möchte, wenn ihm eine neue Aufgabe zugewiesen wurde, lässt sich via interner Praxisnachricht oder via Pop-up im Informationsbereich von medatixx informieren.

Die Messebesucher können sich auch über die Online-Terminbuchung für medatixx informieren oder die Bedienung der Praxissoftware mit Sprachsteuerung live ausprobieren.

Rund um die medatixx-Highlights Aufgaben- und Impfmanagement, Selbst-Update, Archivierung, Online-Termine und Patientenkommunikation wurde ein Touchscreen-Memoryspiel entwickelt. Die Teilnehmer können am medatixx-Messestand an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem ein Wellness-Wochenende verlost wird.

Für Praxen, die sich über das medatixx-TI-Bundle informieren möchten, steht das Messeteam mit ausführlichen Informationen bereit. Darüber hinaus werden die Weiterentwicklungen für die Praxissoftwaresysteme x.comfort, x.concept, x.isynet und easymed vorgestellt.

Last, but not least gewährt medatixx einen ersten Einblick in eine neu entwickelte Praxismanagementsoftware, die Praxisteams beim Planen und Erledigen der kaufmännisch-organisatorischen Aufgaben der Arztpraxis hilft. Die Praxismanagementsoftware bietet eine ganzheitliche Datenbasis für die Steuerung der Arztpraxis und bildet ein strukturiertes Fundament für Geschäftsprozesse. Damit können Geschäftsbeziehungen der Praxis zu Anbietern oder Lieferanten gemanagt werden: von den angemieteten Räumen über Elektrik und Medizintechnikgeräte bis zu Softwareanbietern. „Unsere Praxismanagementsoftware wird nahezu selbsterklärend sein. Sie kann alle zusammenhängenden Daten nach Kontakten, Dokumenten, E-Mails oder Aufgaben darstellen. Praxisteams werden nie wieder manuell nach Verträgen, Telefonnummern oder Ansprechpartnern suchen müssen. Und praxisintern sind sie stets auf dem Laufenden über den Status der verteilten Aufgaben“, so medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann.

zurück zur Übersicht